"Leben allein genügt nicht",

sagte der Schmetterling.

"Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."

Hans-Christian Andersen

WAS HAT EIN SCHMETTERLING MIT MIR ZU TUN?

Zwischen der Verwandlung von der Raupe zum Schmetterling findet ein Prozess statt. Betrachtet man den Raupen-Kokon von außen, sieht man nicht viel. Aber im Inneren passiert eine ganze Menge.

Der Schmetterling steht für mich für einen Verwandlungsprozess, für die Änderung der Sichtweise und die Unterbrechung von Mustern.

Erinnern Sie sich noch an die Raupe Nimmersatt aus dem Kinderbuch? Tagelang kriecht und frisst sie sich durch viele schöne Früchte. Nach der Verwandlung in den Schmetterling steht ihr nun eine ganz andere Welt offen, mit neuen Möglichkeiten und neuen Fähigkeiten.

Eine kleine Anekdote dazu: Das altgriechische Wort für Schmetterling war „Psyche“, Hauch, Atem, Seele, da die Tiere als Verkörperung der menschlichen Seele angesehen wurden.

Erweitern Sie mit der therapeutischen Beratung Ihren Horizont durch neue Erfahrungen. Lernen Sie mit mir gemeinsam in Gesprächen und durch Übungen Ihre Möglichkeiten, Stärken und Fähigkeiten kennen. Erweitern Sie Ihren eigenen Horizont und entdecken Sie für sich schöne neue Erfahrungen mit und in sich selbst.

WAS HAT DAS MIT EINER BERATUNG ODER THERAPIE ZU TUN?

Über mich

Hallo, mein Name ist Tanja Scheer und ich wurde am 8. August 1980 in Ibbenbüren geboren. Seit 2014 habe ich meine neue, berufliche Erfüllung gefunden, für die ich mich leidenschaftlich vorbereitet habe und nun begeistert mit Leben fülle.

Mai 2014 bis Oktober 2015 an der Quid agis* Akademie in Osnabrück

  • Fachtrainerin für soziales Coaching
  • Fachtrainerin für psychologische Beratung
  • Fachtrainerin für Business und Consulting

Dezember 2015 bis Dezember 2018 - Campus Naturalis in Berlin

  • Systemische Beraterin
  • Systemische Kinder- und Jugendtherapeutin

November 2017 – Gesundheitsamt Kreis Steinfurt

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie

September 2017 bis November 2018 - Humcanis in Naumburg

  • Fachkraft für tiergestützte Interaktion

September 2018 bis Juni 2019 - IPSE-Projekt Dresden

  • Fachberaterin in sozialraumorientierter Traumaarbeit

Wie kommt eine Bankkauffrau zur psychologischen Beratung?

MEIN WEG ZUR PSYCHOTHERAPIE

Über den Sport hatte ich immer schon Kontakt zu gleichaltrigen und/oder Jugendlichen als Spielerin, Volleyballtrainerin und Schiedsrichterin.

Seit 2014 bin ich ehrenamtlich beim DRK Tecklenburger Land aktiv als Ausbilderin für Erste Hilfe, beginne ehrenamtlich im Betreuungsdienst und der Ausbildung zur Basisnotfallnachsorge. Das Thema Psychologie und die menschliche Psyche haben mich schon immer interessiert. Beruflich habe ich jedoch in 2000 meine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Kreissparkasse Steinfurt begonnen. Die Ausbildung war sehr gut und ich bin bis heute gerne Teil des Veranstaltungsmanagements.

Als ich eines Tages die Referentin Daniela A. Ben Said für eine Veranstaltung engagieren wollte, habe ich auf der Homepage nach Themen und Inhalten von ihr gesurft. Dabei entdeckte ich ihre Akademie „Quid agis“. Das waren die Themen, nach denen ich immer gesucht hatte. Es passte einfach. Die Akademie habe ich besucht und seitdem bin ich vom Thema Psychologie und psychologischer Beratung infiziert.

MEIN SCHLÜSSELMOMENT

WAS ICH DABEI GELERNT HABE:

Bei der psychologischen Beratung arbeite ich mit den Menschen die zu mir kommen wertschätzend, neutral und auf Augenhöhe. Ich kann die Probleme von anderen Menschen nicht lösen, aber ich kann Sie auf dem eigenen Weg begleiten, selbst ihr eigener Problemlöser zu werden.

Praxis

Termine und Preise

EINZELSETTING

ERSTGESPRÄCH

GRUPPENSETTING

Beratung | Coaching | Begleitung

45€/h

Beratung | Coaching | Begleitung

60€/h

Beratung | Coaching | Begleitung

90€/h

Tiergestützte Intervention

60€/h

Tiergestützte Intervention

80€/h

Tiergestützte Intervention

110€/h

Kennenlernen und Klärung des Auftrags

Gespräche, Übungen und
Beratung vis-a-vis

Gespräche und Moderation
ab 3 Personen

Die Dauer einer Therapiestunde beträgt 55 Minuten. Bringen Sie für sich genügend Zeit mit. Geben Sie sich selbst die Chance, zum Durchschnaufen und vermeiden Sie für sich anstrengende Termine im Anschluss an eine Beratung.

Ich verspreche Ihnen, dass ich Ihnen kein Heilversprechen gebe.
Alle Verfahren, Angaben auch über mich als Person dienen lediglich der Information.

Ein Heilversprechen kann hieraus nicht abgeleitet werden. Auch eine Linderung oder Besserung eines Beschwerdebildes wird weder versprochen noch zugesagt.

DAUER UND VERSPRECHEN

ÖFFNUNGSZEITEN UND TERMINE

Mittwochs, 09:00 Uhr bis 17:00 und nach Vereinbarung.

Kontakt

Übermittle Anfrage...

Ein Fehler ist aufgetreten.

Anfrage gesendet.

PARTNER

MITGLIED IM

WAS HAT EIN SCHMETTERLING MIT MIR ZU TUN?

MEIN WEG ZUR PSYCHOTHERAPIE

MEIN SCHLÜSSELMOMENT

WAS ICH DABEI GELERNT HABE:

ÖFFNUNGSZEITEN UND TERMINE

Mai 2014 bis Oktober 2015 an der Quid agis* Akademie in Osnabrück

  • Fachtrainerin für soziales Coaching
  • Fachtrainerin für psychologische Beratung
  • Fachtrainer Business und Consulting

Dezember 2015 bis Dezember 2018, Campus Naturalis in Berlin

  • Systemische Beraterin
  • Systemische Kinder- und Jugendtherapeutin

November 2017 – Gesundheitsamt Kreis Steinfurt

  • Heilpraktiker für Psychotherapie

September 2017 bis November 2018

  • Fachkraft für tiergestützte Interaktion

September 2018 bis Juni 2019, IPSE Institut für

Fachberaterin in sozialraumorientierter Traumaarbeit

Hallo, mein Name ist Tanja Scheer und ich wurde am 8. August 1980 in Ibbenbüren geboren. Seit 2014 habe ich meine neue, berufliche Erfüllung gefunden, für die ich mich leidenschaftlich vorbereitet habe und nun begeistert mit Leben fülle.

MEIN WEG ZUR PSYCHOTHERAPIE

MEIN SCHLÜSSELMOMENT

WAS ICH DABEI GELERNT HABE:

ÖFFNUNGSZEITEN UND TERMINE

"Leben allein genügt nicht",

sagte der Schmetterling.

"Sonnenschein, Freiheit und eine kleine Blume muss man auch haben."

WAS HAT EIN SCHMETTERLING MIT MIR ZU TUN?

WAS HAT DAS MIT EINER BERATUNG ODER THERAPIE ZU TUN?

Wie kommt eine Bankkauffrau zur psychologischen Beratung?

MEIN WEG ZUR PSYCHOTHERAPIE

MEIN SCHLÜSSELMOMENT

WAS ICH DABEI GELERNT HABE:

PARTNER